"Vor den Vorhang" - KultOs DAS Veranstaltungszentrum in Ostermiething

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"Vor den Vorhang"

Wir sind der Meinung, dass es Veranstaltungen im KultOs gibt, die eine besondere Erwähnung verdienen.
Und zwar deshalb, weil sie von Menschen organisiert oder durchgeführt werden, die sich in besonderer Weise für andere Menschen engagieren.
Dieser Idealismus verdient nicht nur unsere "Hervorhebung", sondern auch unseren Dank. Diesen möchten wir hiermit ausdrücken.
Möge diese Seite auch eine Anregung sein, sich für Menschen einzusetzen, die unserer Unterstützung bedürfen, wo auch immer dies sein mag.



Benefizkonzert „Hör zu! Hilf mit!“ zu Gunsten von „Ärzte ohne Grenzen“ am 28. Dez. 2013
Idee: Sandra Schuster, umgesetzt mit ihren Freundinnen Theresa Rosenstatter, Katharina Holzner, Andrea Ferchhumer, Linda Stross & zahlreichen fleißigen Helferlein

Benefizkonzert zu Gunsten Ärzte ohne Grenzen

Am 21. Februar wurde in Wien ein Scheck in der Höhe von ansehnlichen € 6.932,69 an Frau Jarosh
von der Organisation Ärzte ohne Grenzen übergeben.
Wir dürfen uns über so viel Engagement unserer Jugend freuen und auf sie stolz sein.


Maturaprojekt von Sandra Schuster & Theresa Rosenstatter
Benefizkonzert zu Gunsten von "Ärzte ohne Grenzen" am 28. & 30. Nov. 2014

Benefizkonzert in Ostermiething 2014


Das Spendenergebnis
von € 11.379,93
spricht für sich!

Spende an Ärzte ohne Grenzen


Lesung mit Ludwig Laher am 12. März 2015: „Verfahren

Ludwig Laher "Verfahren"
Lehrer-Ensemble Christina Schernberger, Christian Münzker und Reinhard Gnaiger

Herzlichen Dank an Ludwig Laher, der sein Honorar dem Projekt
FAIRnetzung“ zur Verfügung stellte, das den interkulturellen Dialog mit den Ostermiethinger Asylgästen fördert und vom Fairtrade-Arbeitskreis Ostermiething und dem KBW ins Leben gerufen wurde.  
Die Lesung wurde musikalisch umrahmt vom Lehrer-Ensemble Christina Schernberger, Christian Münzker und Reinhard Gnaiger. Für das leibliche Wohl sorgte Abdullah Fawal. Auch ihnen ein herzlichen Dankeschön für den ehrenamtlichen Einsatz!

Abdullah Fawal
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü